Aufstellung des Weihnachtsbaumes in Deutenbach

Steiner Bürger-Gemeinschaft

Traditionell wurde heute der Weihnachtsbaum in Deutenbach von der Steiner Bürger-Gemeinschaft aufgestellt. Den Kindern zauberte unser Weihnachtsmann mit seinen Gaben ein Lächeln ins Gesicht

Jahreshauptversammlung

Jubiläums-Open-Air der Stadt Stein

Impressionen eines rundum erfolgreichen Wochenendes

3 Tage „Bürgerfest“ sind leider zu Ende
Tolle Show-Acts mit grandiosen Bands begeisterten das Steiner Publikum und zogen Gäste von nah und fern in die Stadt Stein.
Eine unbezahlbare Werbung für die Stadt Stein, die wir unserem Bürgermeister Kurt Krömer und seinem Team zu verdanken haben.
Vielen Dank an unsere Stadträte, an die Jubiläums-Organisatorin Nicola Kemmer und an alle die dieses Event ermöglicht haben.
Ein besonderer Dank auch an unsere Steiner Feuerwehren, dem BRK-Team und an das Sicherheitsteam, die für unsere Sicherheit und einem gelungenen Ablauf gesorgt haben!

 

Vielen Dank Kurt! 

 

#StadtStein #Stein2017 #Bürgerfest

Antrag zur Verbesserung der Sportplätze in Stein

Bauabschnitt Gerstenstraße

Von Beginn an hat sich die Stadtratsfraktion der SBG für das neue Baugebiet an der Gerstenstraße ausgesprochen und dies befürwortet. Nun ist der Startschuss der Bauarbeiten gefallen und wir schaffen damit Wohnraum für insgesamt rund 220 (Neu-)Bürger, den wir in Stein dringend benötigen.

Halbe Million für Sozialen Wohnungsbau

Einstimmig hat der Stadtrat der Stadt Stein, den von der Verwaltung vorgelegten Haushalt 2017, mit einer geringen Kreditaufnahme von 430.000€ einstimmig beschlossen. Die Kreditaufnahme wurde durch den SPD-Antrag zum sozialen Wohnungsbau notwendig. "Ich freue mich , dass wir nun seit 2009 jährlich einen Haushalt einstimmig verabschieden konnten." so Steins Erster Bürgermeister Kurt Krömer (SBG). 

 

Hier geht es zum Bericht in Nordbayern.de

Steiner Friedhof: Kinderarbeit wird verbannt

Mit dem Antrag der SBG-Stadtratsfraktion haben wir in der Stadt Stein ein Zeichen gegen Kinderarbeit gesetzt. Gut, dass die Mehrheit des Stadtrates dies auch so gesehen hat und unserem Antrag mit großer Mehrheit gefolgt ist.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Steiner Bürger-Gemeinschaft